Kanzleiprofil

In den Räumen des Hauses Hansastraße 18-20 wurde im Jahre 1949 eine Anwaltskanzlei gegründet, die zunächst durch Rechtsanwalt und Notar Hildebrandt und später in Zusammenarbeit mit seinem Kollegen, Rechtsanwalt und Notar Scheidt, geführt wurde.

1993 übernahm Rechtsanwalt Sturm - auch Fachanwalt für Arbeitsrecht und Familienrecht - das Büro. Im Jahre 1997 trat Frau Rechtsanwältin Tietze - auch Fachanwältin für Familienrecht - dem Büro bei, im Jahre 2003 Frau Rechtsanwältin Janknecht. Seit Februar 2007 wird unser Team durch Herrn Rechtsanwalt Gero Schulz verstärkt.

Im Dezember 2011 erfolgte der erforderliche Umzug sämtlicher Mitarbeiter und Akten zur Rheinstahlstraße in freundliche und größere Büroräume. Diese neuen Räume befinden sich im denkmalgeschützen südlichen Torhaus der ehemaligen Zeche Prosper III.

So beleben wir die Geschichte von Gestern mit den Geschichten von Heute und Morgen.

In dieser Zusammenstellung steht Ihnen unsere Kanzlei schwerpunktmäßig im Bereich des Zivilrechts, insbesondere im Arbeitsrecht und Familienrecht zur Verfügung.

Wir legen großen Wert darauf, Ihnen ein hohes Maß an Kompetenz, auch durch ständige Fortbildung der Rechtsanwälte, bieten zu können. Dabei schätzen wir vor allem den persönlichen Kontakt mit unseren Mandanten als Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.